Diplom-Sozialwissenschaftler Dr. des. Torben Ehlers
  Lebenslauf
 


1998 - 2001  
Arbeit im Dezernat 3 der Leibniz-Universität Hannover

2001

Mitarbeit im Projekt "Grundlagen deutscher Ausländerpolitik"
bei Prof. Dr. Wolfgang Gieler (Universität Siegen/ Okan-University Istanbul)

Veröffentlichung der gemeinsamen Publikation:

"Von der Anwerbung zur Abschottung oder zur gesteuerten Zuwanderung. Grundlagen deutscher Ausländerpolitik" im Verlag Ulmer Manuskripte (Albeck bei Ulm)

2002

Dozent an der Faculty for International Relations/Political Sciences der Sakarya University (Türkei)

Lehrgebiete:

Amerikanische Geschichte und Außenpolitik
Politik und Geschichte der Europäischen Union
Vergleichende Außenpolitik der G8-Staaten

2003 - 2004

Mitarbeit im deutschen "Hochschul-Informationssystem" (HIS),
u.a. in der 17.
Bundesweiten Sozialerhebung für das Bundesministerium für Bildung, Familie und Soziales

2004 - 2005

Mitarbeit in der "Arbeitsgruppe Interdisziplinäre Sozialforschung" (AGIS),
Evaluierung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Leibniz-Universität Hannover nach Pierre Bourdieu

2005 - 2008

Selbstständig in der Wirtschaft (u.a.) bei Bosse-Consulting GmbH.

2009

Am Ende des Studiums der Soziologie, der Politischen Wissenschaften, der Sozialpsychologie und der Rechtswissenschaften:
Diplom in den Sozialwissenschaften, Schwerpunkt: Soziologie
Prof. Dr. Wolfgang Gabbert
(Leibniz-Universität Hannover)
Dr. Ingo Bultmann
(Leibniz-Universität Hannover)

Veröffentlichung der Publikation:

"Der Aufstand der Zapatisten. Die 'widerspenstige Schnecke' im Spiegel der Bewegungsforschung" im Tectum-Verlag (Marburg)

2010
Lehrbeauftragter am Institut für Sonderpädagogik der Leibniz-Universität Hannover

Lehrgebiete:
Internationalisierungsprozesse der Pädagogik bei Verhaltensauffälligkeiten
Resilienz-Konzepte: Widerstandsfähigkeit von Kindern und
Jugendlichen im Schulalltag
Begleitveranstaltungen für die Bachelorprüfung

2011 - 2013
Koordination und Leitung des Projekts:
"Soziale Proteste in Lateinamerika
"
zum wissenschaftlichen Themencluster "Kulturanthropologie und Weltgesellschaft" an der Leibniz-Universität Hannover
(in Kooperation mit der Philipps-Universität Marburg, der Universität Kassel und der Rosa Luxemburg-Stiftung; gefördert vom Institut für Kritische Theorie von Prof. Dr. Wolfgang Fritz Haug und Prof. Dr. Frigga Haug)


Veröffentlichung der gleichnamigen Anthologie 03/2013 im Argument-Verlag (Hamburg)

2013 - 2017
Promotion am Institut für Soziologie der Leibniz-Universität Hannover

Prof. Dr. Wolfgang Gabbert (Leibniz-Universität Hannover)
Prof. Dr. Wolfgang Gieler (Schiller-Universität Jena)

2017
Veröffentlichung der Publikation:
"Kultur, Entwicklung und 'Cultural Turn'.
Ursprung, Bedeutung und Wandel des Kulturverständnisses in (neo-)liberalen Entwicklungs- und Modernisierungstheorien aus Sicht einer genealogischen Diskursanalyse"
im Tectum-Verlag (Baden-Baden)




 
  Stand: September 2017  
 
(C) Torben Ehlers 2010 - 2017